Rubrik - Urlaubsziel: Südafrika

Südafrika liegt an der Südspitze von Afrika. Die Republik Südafrika erstreckt sich auf eine Fläche von 1,2 Millionen Quadratkilometer. Die Bevölkerungszahl ist mit knapp 52 Millionen Menschen angegeben. Die Hauptstadt des Landes ist dreigeteilt, die exekutive Hauptstadt ist Pretoria, die legislative ist Kapstadt und die judikative ist Bloemfontein. Der Staat grenzt im Süden und Südosten an den Indischen Ozean und im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Norden liegen die Staatsgrenzen zu Namibia, Botswana und Simbabwe, nordöstlich liegt Mosambik und im Osten Swasiland.
Das Klima in Südafrika ist unterschiedlich. Es hat vor allem mit der Größe des Landes und der daraus resultierenden Lage zu tun. Der Südosten von Südafrika wird in die subtropische Klimazone eingeordnet. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist hier um einiges höher, als beispielsweise im Nordwesten des Landes. Diese Region ist durch die hohen Temperaturen gekennzeichnet. Der Osten des Landes hat ein warmes und feuchtes Klima. Am wärmsten wird es in Südafrika von November bis in den März, da auf der Südhalbkugel der Erde Sommer ist.
Zu den Sehenswürdigkeiten des Landes gehört der Tafelberg. Er ist das Wahrzeichen der Stadt Kapstadt und macht die Skyline aus. Das Kap der Guten Hoffnung, als Namensgeber der Stadt ist auch einen Besuch wert. Der Freizeitpark Sun City im Nordwesten des Landes lockt nicht nur durch Kasinos und anderen Attraktionen, sondern auch durch die künstlich angelegten Wasserfälle. Der Kruger Nationalpark ist eine weltweit bekannte Sehenswürdigkeit des Landes., die zu einer Safari einlädt. Nahe der größten Stadt des Landes, Johannesburg ist das UNESCO-Weltkulturerbe „Cradle of Humankind“, welches die Geschichte der Menschheit erzählt. Das Land ist eines der spektakulärsten Reiseziele in Afrika.