Rubrik - Urlaubsziel: Slowenien

Slowenien liegt in Mitteleuropa. Die Landesgrenzen liegen zu Italien, Österreich, Ungarn, Kroatien. Zudem grenzt das Land an die Adria, was vor allem für die Touristen sehr interessant ist. Die Hauptstadt Ljubljana ist zentral im Land gelegen. Rund 2 Millionen Einwohner wohnen in Slowenien. Rund 280.000 davon alleine in der Hauptstadt. Slowenien ist kein Land mit einer großen Landesfläche. Nur rund 20.000 km² kann das Land verzeichnen. Trotzdem ist das Landschaftsbild recht vielfältig. Im Nordwesten sind die Alpen gelegen, der Nordosten ist durch das Mittelgebirge geprägt. Im Südwesten des Landes erstreckt sich die rund 46,6 km lange Adriaküste.

Das Klima in Slowenien ist ebenso dreigeteilt. An der Adriaküste ist es mediterran. Die Sommermonate sind warm und trocken, im Winter ist es mild mit deutlich mehr Regen. Die Temperaturen in den Wintermonaten sind nicht so tief, wie in der restlichen Region. Mit Werten im Schnitt von über 10°C kann nicht wirklich von Winter gesprochen werden. In den Alpenregionen ist es im Winter richtig kalt. Je nach Höhenlage fallen die Werte in den zweistelligen Minusbereich ab. Der Winter dauert lange, was für die Wintersportler ein Pluspunkt ist. In Zentralslowenien herrscht ein typisch gemäßigtes Klima. Im Sommer steigen die Temperaturen im Schnitt auf Werte zwischen 20 und 25°C, in den Nächten kühlt es sich um 5 bis 10°C ab. Im Winter wird es vereinzelt zu frostigen Nächten kommen. Am Tag liegen die Werte im Schnitt über dem Gefrierpunkt.

Slowenien ist ein Land, das viele Urlauber reizen kann. Wintersportler kommen im Norden voll auf ihre Kosten. In den Sommermonaten kann hier herrlich die Natur genossen werden, Wanderungen bei guten klimatischen Bedingungen stehen auf der Tagesordnung. Im Süden an der Adriaküste kommen die Strandurlauber voll auf ihre Kosten. Bei den besten klimatischen Bedingungen laden die langen Sandstrände und blaues Meer ein. Kultururlauber werden vor allem in Ljubljana auf ihre Kosten kommen. Sehenswürdigkeiten sind hier die Burg von Ljubljana, die aus dem 6. Jahrhundert stammt. Weiterhin sollten die Dreifaltigkeitskirche und auch die Drachenbrücke angesehen werden.