Kreuzfahrten – Luxus auf Fluss und Meer

0

Mit einer Kreuzfahrt ist in den meisten Fällen eine Hochseekreuzfahrt, also eine Seereise gemeint. Sie wird gerne als eine Kreuzfahrt mit Badeurlaub angeboten.

Das Pendent dazu ist die Flusskreuzfahrt; beispielsweise auf dem Rhein, auf der Donau oder auf der Elbe. Diese Flusskreuzfahrten eigenen sich besonders gut für einen Kultur Urlaub. Die Flusskreuzfahrtschiffe ankern im zentral gelegenen Hafen in der Innenstadt. Die Wege hin zu den Sehenswürdigkeiten sind dann denkbar kurz.

Luxus auf der Kreuzfahrt

Jede Kreuzfahrt mit dem Luxusliner ist wie ein Urlaub im Mehrsternehotel. Der Aufenthalt an Bord bietet viel Abwechslung und Unterhaltung. Die Landausflüge sind die immer wieder interessante Gelegenheit für einen Kultururlaub. Sowohl in Eigenregie als auch auf den geführten Ausflügen kann der Urlauber Land und Leute kennenlernen.

Kreuzfahrt auf allen Meeren

Die Seereise wird auf buchstäblich allen Weltmeeren angeboten. Der Tourist hat die Wahl zwischen einer Kreuzfahrt mit Badeurlaub unter der Mittelmeersonne oder in der Karibik und beispielsweise einer Kreuzfahrt mit den Hurtigrouten entlang der norwegischen Küste bis zum Nordkap. Diese Route wird ganzjährig und nahezu täglich befahren. Sie bietet die Möglichkeit für den einen oder anderen Zwischenstopp in einer der romantischen bis idyllisch gelegenen Hafenstädte in Norwegen.

Auf dem Luxusdampfer

Der Kreuzfahrturlaub beginnt mit dem Betreten des Schiffes. Nach dem Einchecken kann das Kreuzfahrtschiff ohne triftigen Grund nicht mehr verlassen werden. Das Ablegen mit dem abschließenden Kommando Leinen los ist der Auftakt für den ein- oder mehrwöchigen Aufenthalt auf See. Der Tag wird an Bord durch die regelmäßigen Mahlzeiten in mehrere Abschnitte unterteilt. Ein Kontakt zu anderen Passagieren ist einfach und ungezwungen. Für Unterhaltung bis hin zu Entertainment sorgen Kino, Kabarett und Nightclub.

Mit Shopping, Wellness, Fitness und Sport lässt sich ein täglich mehrstündiges Aktivprogramm selbst organisieren. Für die eigentliche Abwechslung aber sorgen die Landausflüge oder Aktivitäten wie Wale watching. Beendet ist die Kreuzfahrt nach dem Ausschecken im heimischen Kreuzfahrtterminal erst an Land, also mit festem Boden unter den Füßen.

Kommentare geschlossen