Singlereisen – Urlaub nicht nur allein

0

Nicht nur in Deutschland gibt es immer mehr Singles. Doch Singles machen nicht wie Familien oder Paare Urlaub, sondern suchen nach anderen Möglichkeiten, die freien Tage nicht unbedingt allein verleben zu müssen, sondern schließen sich gerne Gruppen an, die ebenfalls aus Singles bestehen.

Genau dies haben auch einige Reiseveranstalter und Hotels bemerkt und haben nun Reiseangebote herausgebracht, die sich genau an diese Zielgruppe wenden. Bemerkenswert ist dabei, dass bei den Singlereisen fast immer nur Urlauber in einem bestimmten Altersfenster angesprochen werden. Das ist auch sinnvoll, denn gleichzeitig möchte man dadurch auch gewährleisten, dass möglichst gleiche oder ähnliche Interessen vorliegen. Nicht selten kommt es bei einer Singlereise ja auch zu etwas mehr als nur einer gemeinsamen Reise zu Zielen dieser Welt und es hat sich dabei auch schon so manches Paar gefunden.

Singles im Urlaub – auf Kreuzfahrten und in Clubs

Singlereisen sind am sinnvollsten bei sogenannten Cluburlauben oder Kreuzfahrten. Beim Cluburlaub halten sich die Urlauber an einem gemeinsamen Ort auf und es werden gemeinsame Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten angeboten, die es vereinfachen, dass Singles zueinander finden. Zu den Ausflügen können dabei auch gemeinsame Kurse kommen, die auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmt sind. Während jüngere Singles eher auf einen Surf- oder Tauchkurs anspringen ist bei etwas älteren Singles eine Kochkurs lieber gesehen.

Bei Kreuzfahrten ist es ähnlich, wobei die Singles dort gemeinsam einen relativ eng bemessenen Raum bevölkern und somit auch vieles zwangsweise gemeinsam erleben müssen oder können.

Ferienhäuser und Singlereisen

Bei Singles sind jedoch nicht nur Cluburlaub und Kreuzfahrt gefragt, sondern immer mehr Singles mieten sich in Gruppen Ferienhäuser an und planen den kompletten Urlaub miteinander. Dies wird meist über Reise-Communitys gemacht, auf denen man sich entsprechende Reisepartner suchen kann.

Kommentare geschlossen