New York – Reisen in den Big Apple

0

New York City ist mit acht Millionen Einwohnern die größte Stadt in USA. Auf Amerika-Reisen sollte man sich diesen Giganten nicht entgehen lassen. Ein Urlaub in New York bietet eine lebendige Kunstszene und eine prägnante Subkultur

Sehenswürdigkeiten in New York

  • Ground Zero: Auf dem Grund des ehemaligen World Trade Centers sind die Bauarbeiten am One World Trade Center im Gange. Es wird 541 Meter hoch und das Herzstück von Ground Zero. Gleichzeitig entstehen zwei Wasserbecken, die den Grundriss der ehemaligen Zwillingstürme symbolisieren sollen.
  • Statue of Liberty: Die Circle Line Fähren von New York bringen Besucher zur Freiheitsstatur. Nur zweihundertvierzig Besucher dürfen gleichzeitig auf die sechsundvierzig Meter hohe Strahlenkrone der Statur. Oben bietet sich ein sagenhafter Ausblick.
  • Empire State Building: Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in New York zählt das 1931 errichtete Empire State Building, das lange Zeit das höchste Gebäude der Welt war. Es ist im Stil des Art Déco erbaut.

New York: Kunst und Szene

Neben dem Metropolitain Museum of Art und dem Guggenheim Museum kann man in New York auch in SoHo hautnah mit zeitgenössischer Kunst in Berührung kommen. SoHo ist das Künstlerviertel mit vielen Galerien, schicken Lofts, extravaganten Boutiquen und feinen Restaurants.

Greenwich Village ist der Stadtteil, indem Schriftsteller, Intellektuelle und Künstler wohnen. Mitten in New York City gelegen macht der Stadtteil einen hübschen, verträumten Eindruck mit seinen kleinen Vorstadthäuschen und Gärten.

Shopping in New York

Für Shopping Fans gehört die 5th Avenue in New York mit ins Programm. In der Straße liegen edle Boutiquen und Kaufhäuser, wie das bekannte Bloomingdale’s, neben dem Rockefeller Center, mit der Schlittschuhbahn im Winter, und der Sanct Patrick’s Cathedral. Die Grand Orchard Street, in der Lower East Side  von New York, verfügt über ein großes Angebot an facettenreichen Geschäften. Die meisten Läden sind samstags geschlossen, weil der Stadtteil vorwiegend von jüdischen Bürgern bewohnt wird. Sonntags aber herrscht hier reges Straßenleben. Es gibt kaum ein Reiseziel in der Welt, das mehr Shoppingmöglichkeiten bietet.

Kommentare geschlossen