Städtereise nach Istanbul

0

Istanbul beherbergt die meisten Menschen in der ganzen Türkei, denn es leben ca 13.000.000 Menschen in dieser großen außergewöhnlichen Stadt. Istanbul liegt zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer und bietet deshalb ein warmes und feuchtes angenehmes Klima. Istanbul ist die einzige Stadt auf der Welt, die sich über 2 Kontinente erstreckt, und zwar über Asien und Europa. Was für ein Traumziel!

Städtereise zu den Sehenswürdigkeiten von Istanbul

Istanbul fasziniert ihre Besucher jedes Jahr neu mit ihrer einzigartigen Mischung aus abendländischer und orientalischer Kultur. Besondere Sehenswürdigkeiten hat Istanbul auch zu bieten, beispielsweise lockt die blaue Moschee Reisende zur Besichtigung, welche im Auftrag von Sultan Ahmet I im 16. Jahrhundert entstanden ist. Sie sollte damals größer und prachtvoller als die Hagia Sophia wirken, was aber damals schon daneben ging.

Städtereise: das lebendige Istanbul erleben

Die Stadt verfügt auch über mehrere Universitäten und bietet somit seinen Bewohnern die Möglichkeit für Bildung auf höchstem Niveau. Istanbul verfügt über ein Großes und unter den Deutschen sehr beliebtes Basarviertel, zu dem jedes Jahr eine Masse an Touristen auf ihrer Reise in diese schöne Stadt strömen. Die Bosporus-Brücke ist auch eine Sehenswürdigkeit der türkischen Großstadt, den diese riesige barocke Brücke, die Ortaköy mit Beylerbeyi verbindet, raubt unzähligen Besuchern jedes mal aufs Neue wieder ihren Atem. Auch der prunkvolle Dolmabahce Palast sollte von seinen Besuchern nicht außer Acht gelassen werden, denn dieser riesige Palast bietet Platz für viele Besucher.

Die Hauptgeschäftsstraße Istanbuls liegt direkt am Taksim Platz, in der man den ganzen Tag über einkaufen und mit den Händlern verhandeln kann und sich unzählige neue Dinge aneignen kann, und Abend kann man eine der unzähligen Bars und Restaurants aufsuchen und den Abend beim Tanzen in der Disco feiern. Man kann seinen Urlaub in Istanbul auch gemütlich in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung verbringen.

Kommentare geschlossen