Langeoog

0

Wer in Langeoog mit der Fähre aus Bensersiel ankommt, besteigt die bunte, nostalgische Inselbahn und zuckelt mit ihr durch ausgedehnte grüne Weiden, die fast an das ostfriesische Festland erinnern. Vor dem Bahnhof mitten im Dorf Langeoog warten Kutschen auf Müde und Bepackte, während leichtfüßige Tagesgäste ausschwärmen, um den freundlichen Ort mit seinen Straßen, dichten Laubbäumen und hübschen Vorgärten zu erkunden.
Vom Bahnhof von Langeoog aus empfiehlt es sich, zunächst am weinumrankten Rathaus vorbei die Hauptstraße hinaufschlendern. An ihrem Ende erhebt sich der 18 m hohe, auf einer Düne gelegene Wasserturm aus roten Backstein und weißem Wellblech. Im „Haus der Insel“ ist das sehr sehenswerte Schifffahrtsmuseum untergebracht, Modelle historischer Schiffe, Buddelschiffe, nautische Geräte, Logbücher, Schiffsbaupläne sowie Werbeplakate bekannter Überseereedereien geben einen lebendigen Einblick in die Geschichte der Schifffahrt dieser Ostfriesischen Insel.

Wen die Geschichte Langeoogs interessiert, der sollte das alte Seemannshaus im Westen des Dorfes besuchen. Einen Abstecher sind auch die beiden täglich ganztags geöffneten Kirchen Langeoogs wert. Geht man rechts an der katholischen Kirche vorbei, gelangt man zur Höhenpromenade, die sich auf einer Länge von 1,5 km über die zur offnen See hin gelegene Dünenkette schlängelt.

Langeoog ist neben Juist die einzige Ostfriesische Insel, deren Westende nicht durch Buhnen geschützt werden muss. Die Erkundung des Südwestens sollte man mit einer Wanderung oder Radfahrt durch den zu Beginn der 1950er-Jahre entstandenen Inselwald verbinden. Am tideunabhängigen Hafen wo die Fähren anlegen und Frachtschiffe be- und entladen werden, herrscht reges Leben. Langeoog zählt unbestritten zu den kinderfreundlichsten der Ostfriesischen Inseln. Das Spöölhus ist ein Spielparadies für die Kleinen mit vielen Spielmöglichkeiten drinnen und draußen.

Sich entspannt mit dem Blick auf die Nordsee zurücklehnen und die gewaltigen Naturschönheiten auf Körper und Geist wirken lassen, das ist Urlaub auf Langeoog. Die Ostfriesischen Inseln laden zum entspannten Urlaub ein. Langeoog ist eine davon und so schön, dass man sie entdecken muss.

Kommentare geschlossen