Reisen in die Goldene Stadt Prag

0

Die tschechische Hauptstadt Prag wird auch als „Goldene Stadt“ bezeichnet, was sie ihrer Schönheit zu verdanken hat. Touristen, die in die Stadt kommen, werden von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten nahezu überwältigt sein. Eine der schönsten ist beispielsweise die Karlsbrücke, welche im 14. Jahrhundert errichtet wurde. Sie führt über die Moldau, die durch die Stadt fließt und hat eine Länge von 516 Metern. Die Spannweite beträgt 13 Meter.

Sehenswürdigkeit: die Prager Burg

Als nicht minder interessant erweist sich die Prager Burg, welche im Jahr 870 nach Christus eröffnet wurde. Es handelt sich um das weltweit größte geschlossene Burgenareal, sodass ein Besuch dieser historischen Gebäude nahezu unerlässlich ist. Die Baustile aus der Renaissance und Gotik bieten einen atemberaubenden Anblick.

Auf der Prager Burg befindet sich zudem der Veitsdom. Er ist die zum Erzbistum Prag gehörende Kathedrale. Gleichzeitig ist der Veitsdom das größte Kirchengebäude des Landes. Die Anweisungen zum Bau des Doms im gotischen Stil gab Karl IV. im Jahr 1344. Nach seinen Wünschen wurde das Gotteshaus errichtet. Heute zieht es nicht nur Gläubige aus aller Welt an, sondern auch Architekturinteressierte und Touristen, die sich von der überwältigenden Bauweise des Doms überzeugen möchten.

Prag: moderne Highlights und Tipps für die Reise mit Kindern

Eines der interessantesten Gebäude der Stadt ist sicherlich das tanzende Haus, welches im Jahr 1996 erbaut wurde. Das an der Moldau gelegene Bürogebäude weist einen nahezu einzigartigen Baustil auf. Seine Architektur ist beeindruckend und nicht nur für Erwachsene interessant anzuschauen, sondern auch für Kinder.

Wer mit der gesamten Familie in die Stadt reist, sollte einen Abstecher in den Prager Zoo planen, welcher am 28. September 1931 eröffnet wurde. Auf einer Fläche von über 60 Hektar leben rund 700 Tierarten aus aller Welt, unter anderem Asiatische Löwen, Gorillas, Malaysia-Tiger, Flusspferde oder Bongos. Der Zoo kann täglich in der Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr besucht werden.

Die Goldene Stadt ist mehr als nur Hauptstadt von Tschechien. Sie ist eine der spannendsten europäischen Metropolen und ein Top-Reiseziel für Städtereisen.

Kommentare geschlossen