Städtereisen nach Berlin

0

Berlin ist immer ein richtiges Weltziel für einen Urlaub. Die Stadt mit über drei Millionen Einwohnern im Zentrum verfügt über herrliche, grüne Außenbezirke. Damit hat Berlin, neben einer Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten, auch einen hohen Freizeitwert. Ein ideales Ziel für eine Städtereise in die europäische Metropole, in die Hauptstadt von Deutschland.

Sehenswürdigkeit: Regierungssitz in Berlin

In Berlin gibt es viele Gebäude mit historischem und politischem Wert; Allen voran der Reichstag und der Amtssitz des Bundespräsidenten, das Schloss Bellevue. Das moderne Regierungsviertel entlang der Spree ist ebenfalls sehenswert.

Der Reichstag und das Brandenburger Tor

Der Reichstag in Berlin ist seit 1999 wieder der Sitz des Deutschen Bundestags. Er wurde im Zweiten Weltkrieg schwerwiegend zerstört. 1995 begannen die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen, deren Krönung die gläserne Kuppel des Stararchitekten Norman Foster bildet. Der Besucher muss früh aufstehen, um nicht in einer langen Schlange warten zu müssen. Nicht weit davon befindet sich das Brandenburger Tor und das Hotel Adlon. Das Tor ist das bekannteste Wahrzeichen Berlins und steht nciht zuletzt für Freiheit während des kalten Krieges und ist zugleich ein Symbol der Wiedervereinigung.

Schloss Bellevue

Das Schloss Bellevue in Berlin liegt unweit des Reichstags im Tiergarten. Das Gebäude wurde Ende des achtzehnten Jahrhunderts fertiggestellt. Richard von Weizsäcker war der erste Bundespräsident, der 1994 seinen Amtssitz in das Schloss verlegte. Zwischenzeitlich wohnten die Nachfolger Roman Herzogs, wegen des schlechten Zustands der Haustechnik, in diversen Dienstvillen. Erst seit 2006 dient Schloss Bellevue wieder als Amtssitz.

Museen und Sehenswürdigkeiten

Die Museumsinsel in Berlin Mitte ist berühmt für viele berühmte Museen, wie die alte Nationalgalerie, das Bodemuseum und das Pergamonmuseum. Eine Städtereise nach Berlin lohnt allein schon für die Vielzahl dieser international renommierten Museen.

Im Zentrum der Städtereise Berlin: Die Siegessäule

Die große Prachtstraße, die Straße des 17. Juli, spannt sich zwischen Brandenburger Tor und dem großen Stern mit der Siegessäule. Dieses zentrale und hohe Standbild ist eines der Wahrzeichen der Stadt Berlin.

Shopping auf einer Städtereise nach Berlin

Beim Shopping in Berlin bleibt der berühmte Ku’damm weiterhin die Nummer eins. Traditionskaufhäuser, wie das KaDaWe, reihen sich neben internationalen Labelboutiquen und schicken Einzelhandelsgeschäften. Hier kommen die Touristen auf ihrer Städtereise nach Berlin zum Einkaufen.

Städtereise nach Berlin: Erholung und Freizeit

Der Zoo von Berlin liegt zentral und unweit von dem Ku’damm. Es handelt sich dabei um einen großen Zoo, der viele Tiere zu bieten hat. Aber auch Bootsfahrten auf der Spree und der Havel sind inetressant: Sie lassen Besucher die Stadt aus einer anderen Perspektive betrachten. Dazu laden Natur und Wälder um den Wannsee zu schönen Spaziergängen ein, bei denen nette kleine Cafés einen guten Grund zur Pause liefern.

Kommentare geschlossen