Entspannen am Genfer See

0

Der Genfer See zählt zu den großen Urlaubsregionen in der Alpenregion und erstreckt sich zwischen Frankreich und der Schweiz, wobei die schweizerischen Flächenanteile ausgeprägter sind. Auf welcher Landesseite der Urlaub am Genfer See geplant wird, ist dem Reisenden überlassen, durch intelligente Verbindungen und bei entsprechendem Zeitrahmen kann das komplette Seegebiet mit seinen weltberühmten Städten erkundet werden.

Infos über den Genfer See

Mit einer Flächenausdehnung von 580 Quadratkilometern gilt der Genfer See als größter See der Schweiz und zweitgrößer See in Europa. Er erstreckt sich über Teile Frankreichs und der Schweiz, der südwestliche Teil wird dem Schweizer Kanton Genf zugeordnet, weiterhin wird in das Nordufer im Schweizer Kanton Waadt und das Südufer des französischen Départements Haute-Savoie unterschieden. Am Genfer See liegen berühmte und bekannte Städte, die ihrerseits auch unter den Reisezielen für Städtereisen einen hohen Stellenwert haben. Zu nennen sind auf Schweizer Seite Genf, Lausanne, Montreux, Vevey und im französischen Seegebiet die beiden Städte Évian-les-Bains sowie Thonon-les-Bains. Im französischen Sprachraum wird der Genfer See als Lac Léman bezeichnet.

Der Genfer See verzeichnet sechs Inseln, von denen die bekannteste keinen eigenen Namen, dafür aber das Wasserschloss Chillon hat, das zu den Sehenswürdigkeiten am Ostufer gehört. Der See wird von Kursschiffen, Fähren und historischen Radschiffen befahren, die an den Ufern anlegen und vielfach auch für die Touristen und Urlauber zur Verfügung stehen.

Sehenswerte Städte am Genfer See

Sightseeing am Genfer See bedeutet vor allen Dingen Sightseeing in den großen Städten Genf, Lausanne, Montreux, die jede für sich eine Vielzahl von beindruckenden Bauten und Plätzen vorweisen, auch Shopping und Kulinarik kommen hier nicht zu kurz. Die Uferpromenaden laden zum Flanieren, Entspannen und einfach nur auf den See ins Weite blicken ein. Die französische Thermalstadt Évian-les-Bains gilt als renommierte Urlaubsstadt mit mondänem Flair und zahlreichen Sterne-Hotels. Die Stadt genießt zudem einen internationalen Ruf durch das kohlensäurefreie Mineralwasser Evian, das in alle Welt vertrieben wird.

Aktivitäten, Freizeitvergnügen, Erholung

Der Genfer See bietet sich für unterschiedliche Urlaubsreisen an: Städtereisen, Erholungsurlaub, Sporturlaub, Badeferien. Zahlreiche Strandbäder verteilen sich an den Ufern des Sees, die malerische Kulisse der französischen und Schweizer Alpen fördert die Entspannung und regt zudem die Motivation für verschiedene Freizeitaktivitäten zu Wasser und an Land an. Schwimmen, Tauchen, Paddeln, Windsurfing, Kitesurfing, Wasserski, Wakeboarding und Motorboot fahren gehören hier zu den oft gesehenen Wasseraktivitäten, aber auch das abenteuerliche Canyoning wird am Genfer See praktiziert. Die Uferstädte, Dörfer und Gemeinden lassen sich per pedes oder mit dem Rad erkunden und wen es in die Alpen zieht, der hat ausreichend Möglichkeiten. Wellness wird in den Thermalbädern groß geschrieben.

Und auch das kulinarische Vergnügen kommt zwischen den zwei Ländern nicht zu kurz. Schweizer Spezialitäten und französische Sterneküche füllen nicht nur den Magen, sondern tun auch der Seele gut, wie beispielsweise die köstliche Schweizer Schokolade.

Reisezeitempfehlungen und Unterkünfte für den Genfer See

Mai bis September gelten im Allgemeinen als empfehlenswerte Reisezeiten für den Genfer See, wobei es auch immer auf die individuellen Voraussetzungen und den Reisecharakter ankommt. Die Sommermonate sind ideal für alle, die Wasseraktivitäten und Stranderholung bevorzugen, für die Natur- und Städteentdecker bieten sich Zeiten der Vor- und Nachsaison sehr gut an. Der goldene Herbst macht in der Schweiz seinem Namen alle Ehre und auch die Wintermonate zeigen sich von ihrer weißen Prachtseite.

Wer direkt am Strandufer Urlaub machen möchte, der findet Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, private Unterkünfte und Feriencamps am Genfer See. Auch die großen Uferstädte bieten eine Vielzahl von Domizilen jeder Kategorie.

Kommentare geschlossen