Wellness in Österreich

0

Österreich – das sind Berge, das sind saftig grüne Almwiesen und kristallklare Bergseen im Sommer, das sind schneebedeckte Abfahrten im Winter und scheinbar endlose Loipen. Österreich, das ist Aufwärmen in der Berghütte vor einem lodernden Feuer und das ist ein herzhaftes Frühstück beim Sonnenaufgang in den Bergen. Österreich ist aber auch Verwöhnen pur. Denn das Bundesland hat sich inzwischen als Wellnessstandort einen sehr guten Namen bei den Urlaubern gemacht. Rund 46 000 Unterkünfte bietet Österreich seinen Gästen an. Darunter sind zahlreiche, die sich dem Thema Wellness verschrieben haben. Ob eine gemütliche Pension mit Sauna und kleinem Wellnessbereich gesucht wird oder ein 5-Sterne-Luxus-Haus mit allem möglichen Komfort – für jeden Gast ist hier sicher das richtige dabei.

Sauna und Wärmekabinen zum Entspannen

Zeit genießen und Kraftreserven auftanken – Österreich lockt mit tollen Hotels zum Thema Wellness. Die Ausstattung hat es in sich. Die Gäste finden modernste Badelandschaften vor mit Innen- und Außenpools. Es gibt meist mehrere Saunen, sodass es dem persönlichen Geschmack überlassen bleibt, ob man lieber finnisch schwitzen oder im Dampfbad relaxen möchte, eine Infrarot-Sauna oder eine andere Wärmekabine genießt. Dazu bieten die Hotels meist ein umfangreiches Beauty- und Spa-Programm an. Hier gibt es die Möglichkeiten, sich bei kosmetischen Bädern zu erholen oder sich eine Beautybehandlung zu gönnen. Beliebt sind außerdem Massagen aller Art.

Wellness in Österreich – Gesundheit wird groß geschrieben

Viele Hotels in Österreich bieten Gesundheits-Checks an sowie Fasten- oder Entschlackungsprogramme – eine gute Ergänzung zum Thema Wellness. Die abwechslungsreiche Natur Österreichs tut ihr Übriges. Bei einem Spaziergang durch die tiefen Wälder und hinauf zur nächsten Almhütte lässt es sich wunderbar abschalten. Gut präparierte Wanderwege stehen hier zur Verfügung. Auch Radeln durch die tolle Landschaft ist eine gute Möglichkeit, mit allen Sinnen das tolle Urlaubsland Österreich zu genießen. Nach einem Tag an der frischen Luft tut ein Gang in die Sauna besonders gut. Anschließend den Tag mit einem Glas gutem Weine oder relaxt im Pool mit Blick auf die Berge ausklingen lassen – was kann es schöneres geben?

Wellness Österreich mit Natur und Kultur verbinden

Wellness in Österreich in einer traumhafte Landschaft, glitzernde Weiten und tiefen Waldgebieten. Aber was ist Österreich denn alles? Österreich, das ist klassische Musik, trendiger Balkan-Jazz, das Burgtheater und Opern-Galas. Das kleine Land Österreich bietet jede Menge, ist nunmehr mittlerweile ebenfalls weitaus für eins berühmt – für die Vielfältigkeit hinsichtlich Wellnessreisen.

Die Wahl eines geeigneten Wellnesshotels in Österreich gleicht meist der Qual der Wahl. Hoteliers haben längst verstanden, dass man mit den Zauberwörtern Wellness und Spa eine Vielzahl Entspannungssuchenden zu sich ins Haus locken kann und dass ihre Gegend dazu die perfekten Anforderungen dazu bereit stellt.

Wie der Gast seine wertvollste Aufenthaltszeit am besten ausreizt, auch das haben Wellness-Hotelbesitzer längst aufgespürt. Die Angestellten sind vortrefflich auf Spa-Anwendungen trainiert und haben das Wohlergehen des Urlaubers ständig im Auge. Hierfür stellen die Wellnesshotels in Österreich viele Einrichtungen zur Verfügung, damit die heitersten Urlaubstage im Arbeitsjahr zu einem denkwürdigen Erlebnis werden.

Kommentare geschlossen