Urlaub in Eilat am Roten Meer

0

Die Hafenstadt Eilat am südlichsten Zipfel Israels gilt als Topspot für Badeurlauber, Sonnenanbeter, Taucher und Schnorchler. Eilat ist zudem die einzige Stadt in Israel, die über einen Küstenabschnitt (12 km Länge) am Roten Meer verfügt. Das zieht insbesondere die Tauchfreunde aus aller Welt an, die hier Tauchreviere mit fantastisch klarem Wasser und einer artenreichen Unterwasserfauna- und -flora vorfinden. Die traumhafte Landschaft aus Negev-Wüste, Edom-Bergen und Rotem Meer schafft die ideale Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub in Eilat.

Klima und Wetter in Eilat

Das Klima am israelischen Badeort steht unter subtropischem Einfluss der Wüste und dementsprechend zeigen sich auch die klimatischen Verhältnisse das ganze Jahr hindurch von ihrer sonnigen und niederschlagsarmen Seite. Regen fällt so gut wie gar nicht, die Tagestemperaturen liegen im Jahresverlauf im Durchschnitt bei 22 Grad Celsius. In den Sommermonaten werden maximale Tagestemperaturen zwischen 35 und 40 Grad gemessen. Das Wasser bietet ganzjährig mit durchschnittlich 20 Grad die besten Voraussetzungen für jede Art von Wassersport und natürlich zum Baden.

Touristische Infrastruktur

Hotelanlagen säumen die Strände, es finden sich Unterkünfte jeder Preiskategorie, darunter auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Weiterhin warten Shoppingcenter, exklusive Restaurants sowie jede Menge Bars, Diskotheken, Nachtclubs und Kneipen, in denen das Nachtleben ausgiebig gefeiert wird. Da Eilat zudem Freihandelszone ist, zeigt sich das Shoppingvergnügen für europäische Reisende von seiner günstigen Seite.

Tauchen und Wassersport in Eilat

Bei Tauchern und Schnorchlern steht der Badeort hoch im Kurs, denn hier warten schillernde Korallengärten und exotische Fische. Zu den unberührten Tauchspots zählt beispielsweise das Coral Beach Natur Reserve. Ein absolutes Highlights ist das Dolphin Reef, an dem sich mit Delfinen schnorcheln und schwimmen lässt. Auch die Therapie mit Delfinen wird hier angeboten.

Der Urlaubsort am Roten Meer gilt als Top-Tipp für Wassersport in allen Facetten: Surfen, Kitesurfen, Wasserski, Rudern, Kajakfahren, Tretbootfahren. Auch die Charter von Yachten und Motorbooten lässt keine Wünsche offen, um auf dem Roten Meer zu segeln oder zu cruisen.

Sehenswürdigkeiten und Sport

Der Urlaubsort kann für jede Ziel- und Altersgruppe mit ausreichend Abwechslung aufwarten. Naturfreunde und Wanderer kommen im Timma Nationalpark mit historischen Kupferminen ebenso auf ihre Kosten wie im spektakulären Red Canyon. Der botanische Garten präsentiert eine natürliche Pflanzenvielfalt und seltene Baumarten zwischen romantischen Seen, Bächen, Wasserfällen und Steinanlagen, kurz: ein kleiner Garten Eden, der sich auch für den Familienausflug hervorragend anbietet. Mit dem King City Freizeitpark, dem Ice Park and Mall sowie dem Oceanarium Eilat finden sich weitere Freizeitprogrammbausteine für den aufregenden Urlaub in Eilat.

Sportlich Aktive kommen im Badeort am Roten Meer und Umgebung ebenfalls auf ihre Kosten. Mountainbiking im Elot-Destrikt verspricht einzigartige Gebirgs- und Tallandschaften. Extrem- und Funsportler üben hier auch das Canyoning aus. Fast jedes Hotel verfügt über Tennis- bzw. Squash-Anlagen und Fitnessräume. Am Strand steht Beach-Volleyball hoch im Kurs.

Kommentare geschlossen